Aktuelles

Lotto Brandenburg - Verwendung von Lottomitteln für den BuergerBus Brieselang

Mehr Komfort im Bürgerbus

Mit der Anschaffung eines neuen BürgerBusses in Brieselang konnte der Komfort deutlich verbessert werden. Er verfügt über Niederflureinstieg und ein großzügiges Platzangebot. Zudem ist der Bus für die Beförderung von Rollstuhlfahrern ausgerüstet und erfüllt die strenge Abgasnorm Euro 6 d-Temp. Das Fahrzeug wird ausschließlich von Ehrenamtlern gesteuert. Vor allem ältere Menschen nutzen es, um die im Ortszentrum gelegenen Märkte, Arztpraxen, Behörden oder den Bahnhof zu erreichen. Der BürgerBus Brieselang e. V. wurde 2007 gegründet, um das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs für die Bürger des großflächigen Gemeindegebietes einschließlich der Dörfer Zeestow und Bredow zu verbessern. Seitdem hat der BürgerBus mehr als 137.000 Fahrgäste befördert.

Höhe der Förderung: 20.000 Euro

Gefördert durch: Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung

pdfBeitrag_in_der_Lotto-Broschüre_1.pdf159.72 kB

Fahrten zum Waldfriedhof

Der BürgerBus fährt Sie ganzjährig Montag bis Freitag gern zum Waldfriedhof. Diese Fahrt erfolgt nicht im Linienverkehr, sondern als Rufbus bei Bedarf.

Der Bus fährt um 14:18 Uhr vom Bahnhof Nordseite zum Friedhof. Der Zustieg kann auch an jeder Haltestelle in Brieselang, Bredow bzw. Zeestow erfolgen. Die Rückfahrt erfolgt um 14:45. Der Bus wartet am Friedhof, d.h. bei Bedarf können Absprachen zur Rückfahrt mit dem Fahrer getroffen werden.

 

RBB besucht Brieselang

In der Sendung des "Heimat-Journals" vom 23.11.2019 berichtet der RBB auch über den Bürgerbus Brieselang. Sie können sich die Sendung nochmal ansehen unter "Ulrike Fink entdeckt Brieselang":

Hier geht es zum Video

Viel Freude.

 

 

Neue Fahrer in 2019

Im Jahr 2019 haben sich vier neue Fahrer entschieden, bei uns mitzumachen.

Herzlich Willkommen für Günter Ruß, Christian Schöpke, Willem Post und Manfred Dornieden.

Allzeit gute Fahrt!